Weltklasse im Club

Kevin Krawietz

Spieler

Meldelistenplatz: 14
Höchster ATP: 7 (Doppel)
Nation: GER
Jahrgang: 1992
Turned Pro: 2010
Größe: 188 cm

Kevin Krawietz ist einer der besten Doppelspieler der ATP-Tour. Mit seinem Doppelpartner Andreas Mies (Köln) schaffte er 2019 den endgültigen Durchbruch auf der Tour - mit Ankündigung! Denn nach dem Sieg beim ATP-Challenger in Heilbronn schauten Krawietz und Mies bereits auf die French Open. Dort gelang ihnen der große Coup und sie durften die Trophäe am Ende in den Himmel strecken. Ein Jahr später, während das Coronavirus auch die Sportwelt bestimmte, wurde die French Open nach hinten verschoben. Für Krawietz kein Problem, denn er konnte gemeinsam mit Mies den Titel verteidigen.

Der 1,88-Meter-Mann wurde in Coburg geboren und begann das Tennisspielen mit fünf Jahren. Seine Vorbilder: Roger Federer und Lleyton Hewitt. Ersteren traf er 2009 in Wimbledon beim Champions' Dinner nachdem er die Jugendkonkurrenz im Doppel mit dem Franzosen Pierre-Hugues Herbert gewann. Wie bodenständig Krawietz ist, zeigt unter anderem auch, dass er während der Pandemie 2020 in einem Supermarkt arbeitete und früh morgens begann, die Regale aufzufüllen, Wägen zu desinfizieren und als Sicherheitspersonal am Eingang zustehen.