Weltklasse im Club

Blau-Weiss Aachen vor Derby gegen Köln

Autor: Marc Zander

Rot-Weiss Köln zu Gast in Aachen (Sonntag 21.07.), das ist eines der bekanntestes Mittelrhein-Derbys, das regelmäßig in vielen Alters- und Spielklassen stattfindet.

Zum Bundesligaheimspiel erwarten die Aachener eine starke Kölner Aufstellung. Alle wissen wie wichtig dieses Spiel ist und so werden die Kölner das bisher wohl stärkste Team ins Rennen schicken mit z.B. Benoit Paire (ATP 24). Nach dem schweren Auftaktprogramm der Blau-Weissen mit teils sehr unglücklichen Niederlagen (2:4 gegen Weinheim und Mannheim) folgt nun das mittlere Drittel der Saison. Die Blau-Weissen haben trotz noch ausstehender Punkte gezeigt, dass sie auch die etablierten Teams vor große Herausforderungen stellen können und so wird gegen Köln ebenso wieder ein Team aus jungen Wilden und erfahrenen Hasen an den Start gehen. Mit dabei sein wird Thiemo de Bakker, der sich als langjähriger Davis-Cup-Spieler (ATP High 40) auch in Hexenkesseln gut auskennt.