Zwei Neuverpflichtungen für den Rochusclub in Düsseldorf

Mats Moraing und Jaume Munar werden vom Teamchef Detlev-J. Irmler als erste Neuverpflichtungen in der Bundesligasaison 2018 bekannt gegeben. 

Detlev Irmler unterstützt seit längerem die Entwicklung des „unentdeckten Talents“, Mats Moraing. Mats schließt mit dem 270. ATP Weltranglisten Platz dieses Jahr erfolgreich ab und konnte in der letzten Bundesligasaison u.a. gegen Dustin Brown (Kölner THC Stadion Rot-Weiß) und Jan-Lennard Struff (TC Blau-Weiß Halle) triumphieren.

„Mats befindet sich auf einem guten Weg“, so Irmler. Der aus der Tennisfamilie stammende

 Mats Moraing, wird von seinem Onkel Peter in der Moraing Tennisakademie in Mülheim-Dümten trainiert und konnte mit einer Matchbilanz von 9:3 zum Erhalt der Bundesliga im Düsseldorfer Rochusclub maßgeblich beitragen.

Erneut konnte Team Chef Irmler, den in der Nadal Tennis Academy trainierenden Jungprofi, Jaume Munar für die Bundesligasaison 2018 gewinnen. Der zur zeit in der ATP Tour 188 rangierende Spanier wird dann bereits die dritte Saison für den Rochusclub bestreiten. 

Bereits früh entdeckte Irmler den jungen Spieler Munar, der sich auf der ATP Weltrangliste von Platz 442 bis auf 188 vorkämpfen konnte und die Top 100 nur noch eine Frage der Zeit ist.

Wir wünschen jetzt schon Mats, Jaume und dem Team viel Erfolg für die nächste Saison!